Leistungsstark sparen mit dem Heizungs-Check 2.0

Gut möglich, dass in Ihrer alten Heizung noch einiges Einsparpotenzial steckt. Das heißt, sie könnte mehr leisten und weniger kosten als momentan.

Beim Heizungs-Check 2.0 prüft Herrmann Haustechnik nach standardisierten Verfahren, wie wir für Sie da noch mehr herausholen können: vom Wärmeerzeuger über die Verteilung im Rohrsystem und die Übergabe an Heizkörper und Regeltechnik bis hin zur Dämmung! Anschließend empfehlen wir Ihnen, welche Verbesserungsmaßnahmen am meisten bringen.

Übrigens: Der Heizungs-Check kann steuerlich geltend gemacht werden und dient als Nachweis für lukrative Fördermittel.

Michael Lange
Meister für Sanitär- und Heizungsarbeiten
, , ,

Ähnliche Beiträge

Menü